Automatikgetriebeölspülung vermeidet Folgeschäden

Damit das Getriebeöl seine Aufgabe – schmieren, kühlen und vor Korrosion schützen – einwandfrei erfüllen kann, muss es regelmäßig getauscht werden. Altes, verbrauchtes Öl kann zu Schaltproblemen und letztlich zu einem erhöhten Verschleiß an der Getriebemechanik führen. Um unnötigen Verschleiß oder sogar Folgeschäden am Automatikgetriebe zu verhindern, empfiehlt sich ein regelmäßiger kompletter Getriebeöltausch mit Ölspülung. Zugleich erneuern wir dabei den Ölfilter und reinigen die Ölwanne. Damit kann das frische Öl seine Aufgaben ohne Altlasten erfüllen und das Automatikgetriebe schaltet und waltet wie geschmiert.

Wir als MOTUL-Ölpartner achten akribisch auf die normgerechte Verwendung der richtigen Schmiermittel !!

Getriebeöle

Mit MOTUL-Getriebeölen lassen sich Gänge so reibungslos wechseln wie nie zuvor! Ein lückenloses Sortiment an Schmierstoffen für eine Vielzahl von Einsatzbereichen, von mechanischen Getrieben bis hin zu all den verschiedenen Automatikgetrieben (einschließlich robotisierter Schaltgetriebe, CVT-Getriebe und Doppelkupplungsgetriebe) bietet maximalen Schutz und eine längere Lebensdauer für Ihr Getriebe bei allen Bedingungen. Getriebeöle müssen gemäß der Empfehlung des Herstellers Ihres Fahrzeugs ausgewählt werden.

Quelle: https://www.motul.com/de/de/products?facets%5Bapplication%5D=141&facets%5Brange%5D=25